Nello Baricci 1921 - 2017

Brunello-Pionier NELLO BARICCI verstorben

Er zählte zu den letzten Legenden der Pioniere des Brunello di Montalcino. 1921 in Montalcino geboren, gehörte er 1967 zu den vierundzwanzig Weinbauern, die das Consorzio gründeten. Sein  Betrieb trägt bis heute auch die Nr. 1, denn er war der Erste der ins Register eingetragen wurde!

1955 erwarb er das Landgut „Colombaio di Montosoli” nördlich von Montalcino, die wohl beste Lage der Gegend und einzige Cru des Weinbaugebiets. Seine Brunellos zählen zu den gesuchten Schätzen italienischer Wein-Geschichte.

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

23.08 | 21:30

Gratuliere!! Allesamt wunderbare Weine!

...
28.06 | 13:15

Mein Lieblings-Weingut ist Fattoi. Super schöner Brunello und super nette Leute. Im Oktober bin ich wieder da.

...
28.06 | 13:12

Hallo Hasi,
ich habe unser Womo wieder mit Vino vollgeladen.30 Kisten v. Baricci,Le Potazzine,Piccolomini,Ten.di Sesta,Fattoi,Lisini,Biondi Santi+Poggio di Sott

...
26.05 | 14:16

Das ist es wohl: das Leben voll auskosten, weil es durch nichts anderes ersetzt werden kann. Hingabe an das Schöne, der Brunello als Gottesbeweis für Agnostiker

...
Ihnen gefällt diese Seite